Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wie stabil ist die Demokratie?

Juni 24 @ 17:00

Alessandro Bellardita, einst Gastarbeitersohn, heute Richter und Dozent an der Hochschule für Rechtspflege in  Schwetzingen, geht in seinem Vortrag auf das  Spannungsverhältnis zwischen Populismus, Pluralismus und Integration ein. Er weiß, Willy Brandt wollte einst mehr Demokratie wagen. Und er fragt, wie stabil ist Demokratie heute noch. In seinem Referat wird Bellardita auch den „Vater der rheinland-pfälzischen Verfassung“ streifen, der in den Gründungsjahren der Bundesrepublik in der Unkeler Bahnhofsstraße wohnte.

Details

Datum:
Juni 24
Zeit:
17:00
Website:
www.willy-brandt-forum,com