Ausstellug: Ohne Frieden ist alles nichts – Vernissage 10.12.2021

Seine Dankesrede bei der Entgegennahme des Friedensnobelpreises am 10. Dezember 1971 beendete Willy Brandt mit dem Appell: „Alle die Macht haben, Krieg zu führen, möchten der Vernunft mächtig sein und Frieden halten.“ Es ists nicht so gekommen, im Gegenteil. Der Zündstoff für Kriege ist nicht ausgegangen. Längst ist der Cyberaum …

Willy-Brandt-Forum Unkel wird dritter Standort der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung

Zum zehnten Jubiläum des Willy-Brandt-Forum Unkel ist ein bedeutender Meilenstein in der Geschichte des Hauses erreicht: Unkel wird neben Berlin und Lübeck zum dritten Standort der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung. Im Juni dieses Jahres ebnete der Deutsche Bundestag mit der Novellierung des Errichtungsgesetzes der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung den Weg für ein Engagement des Bundes in …

„50 Jahre Kanzlerschaft Willy Brandt“ – Veranstaltung mit Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder

Am 21. Oktober 1969 beginnt um 11.23 Uhr mit der Wahl Willy Brandts im Deutschen Bundestag die dramatischste Kanzlerschaft der Bundesrepublik Deutschland. Sie währt nur viereinhalb Jahre. Auf Konrad Adenauers „Keine Experimente“ prallt Willy Brandts „Mehr Demokratie wagen“. Auf die Auszeichnung mit dem Friedensnobelpreis folgt der Kanzlersturz. Was bleibt? Wer …

BRANDT to go

„BRANDT to go“ Lesung und Gespräch mit Heli Ihlefeld Willy Brandts „Jetzt wächst zusammen, was zu- sammengehört.“ ist der meistzitierte Satz zu dem Jahrhundertereignis 1989. Zitate sind mehr als Gassenhauer, sie geben Auskunft über politische Grundsätze und handfeste Interessen. Wir laden herzlich ein: Datum: 5. April 2019 Zeit: 18:00 Uhr …

Heimfahrt nach U.

Der Lauf seines Lebens habe ihn an wechselnde Orte geführt, neben der Geburtsstadt Lübeck und „seinem“ Berlin sei dies in den letzten Jahren „im reizvollen Kontrast eine Kleinstadt am Rhein in der Nähe Bonns“ gewesen, hielt Willy Brandt fest. Warum gerade Unkel? Wie hat es dem Weltbürger in der Kleinstadt …