Heimfahrt nach U.

Der Lauf seines Lebens habe ihn an wechselnde Orte geführt, neben der Geburtsstadt Lübeck und “seinem” Berlin sei dies in den letzten Jahren “im reizvollen Kontrast eine Kleinstadt am Rhein in der Nähe Bonns” gewesen, hielt Willy Brandt fest. Warum gerade Unkel? Wie hat es dem Weltbürger in der Kleinstadt …

Wir beteiligen uns an der WanderArt am 18. Februar 2018 in Königswinter

Wanderfreunde aufgepasst: Am Sonntag, dem 18. Februar 2018 von 11 bis 17 Uhr, lohnt es sich bei der 11. WanderArt im Maritim Hotel Königswinter vorbei zu schauen. Organisiert von der Tourismus Siebengebirge GmbH bietet sich wieder die Gelegenheit, sich und um das Thema (Rad)Wandern von lokalen, regionalen und überregionalen Wander- und Radexperten beraten zu lassen. …

Vortrag am 30. Juni 2017: Jamlitz: NS-KZ und sowjetisches Sonderlager

Annähernd 200.000 Menschen wurden zwischen 1945 und 1955 in Gefängnissen des sowjetischen Geheimdienstes in der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) inhaftiert. Es handelte sich um Gegner der Besatzungsmacht und der Sozialistischen Einheitspartei  Deutschlands (SED), aber auch um Menschen, die sich gegen die Besatzungspolitik auflehnten. Dazu zählte Christa Maliga (geb. 1927) aus Lübben/Spreewald. …

Geburtstagszeitung neu aufgelegt!

Die „Geburtstagszeitung“, die wir zum 100. Geburtstag von Willy Brandt 2013 gedruckt haben, ist auf so großes Interesse gestoßen, dass wir sie …